Redwood Lao – Innovative Entwicklungshilfe

Redwood Lao – Innovative Entwicklungshilfe

Redwood Lao ist ein Weg für innovative Entwicklungshilfe. Das Unternehmen stellt verschiedene Möbel wie Tische, Stühle, Kleiderschränke oder Regale her und verkauft diese. Bei Redwood Lao sind vor allem junge Männer aus den abgelegenen Dörfern in Laos beschäftigt. Sie kommen auf der Suche nach Arbeit in die Hauptstadt. Viele von ihnen verfügen jedoch nicht über ausreichende Fähigkeiten, um auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein und eine Anstellung zu finden. Schließlich werden sie oft nach Thailand verschleppt, enden in Sklavenarbeit oder werden gezwungen in der Sexindustrie zu arbeiten.

Innovative Entwicklungshilfe

Redwood Lao möchte pro Jahr fünf junge Männer in Tischlereifertigkeiten ausbilden. Die Ausbildung dort befähigt sie, ein stabiles Einkommen zu erwirtschaften, und sie können in einem gesunden Umfeld ihrer Arbeit nachgehen. Darüber hinaus erhalten sie in dieser Zeit eine intensive Betreuung, Ausrüstung und Förderung. Außerdem können sie in Zukunft selbst Leiter sein. Sie sollen ein Vorbild für junge Männer, besonders in ihren eigenen Dörfern, werden. So entsteht Nachhaltigkeit.

Projektleiter mit Erfahrung

Projektleiter ist Javier Esteban Rodriguez. Er ist 31 Jahre alt und arbeitet bereits seit 12 Jahren mit unserer Partnerorganisation vor Ort. Derzeit arbeitet er als Café-Manager in einem Buchcafé, das von unserer Partnerorganisation betrieben wird. Dieses Projekt ist eine Symbiose von Café und Buchladen. So hat er bereits lange Erfahrung in innovativer Entwicklungshilfe. Sein Wunsch ist es, Einheimische auszubilden, um die buddhistische Bevölkerung in der Region zu erreichen. Seine Arbeit der letzten 12 Jahre hat ihm die Möglichkeit gegeben, mit jungen Menschen aus verschiedenen entlegenen Provinzen im Norden und Süden von Laos in Kontakt zu treten.

Marktprognose

Die Werkstatt für die Möbelherstellung wird auf dem Grundstück der Partnerorganisation aufgebaut. Sie ist auch mit einem Schaufenster an der Vorderseite ausgestattet. So können Passanten die Möbel sehen und kaufen. Wenn man sich den Markt für Möbel in Laos ansieht, ist auffällig, dass viele Menschen nach Thailand reisen, um dort Möbel zu kaufen. Denn dort sind funktionale Möbel mit guter Qualität zu einem erschwinglichen Preis erhältlich. Die lokalen Möbel sind entweder ziemlich billig und von schlechter Qualität oder aber sehr teuer und massiv, im Antik-Stil gebaut. Dann können nur die Reichen sich diese kaufen. Genau in diese Lücke im mittleren Segment wird Redwood Lao mit qualitativ hochwertigen, aber erschwinglichen Möbel hineinstoßen.

Übersicht über alle Projekte

Menü schließen