Wer wir sind

Die Stiftung Humanitäre Kooperation International (SHKI) wurde im Oktober 2001 mit Sitz in Mosbach, Baden, gegründet. Satzungsgemäß werden mildtätige und gemeinnützige Zwecke gefördert. Das geschieht bei vielen der weltweiten Projekte in Zusammenarbeit mit der Stiftung nahestehenden Organisationen, wie etwa Operation Mercy. Dadurch ist es uns möglich, den Verwaltungsaufwand gering zu halten und gleichzeitig an vielen Orten weltweit zu helfen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Menschen in ihrer sozialen, geistigen und geistlichen Not zu begegnen. Wir engagieren uns in sozialen Projekten in verschiedenen Ländern weltweit. Dabei beruht unsere Motivation auf der christlichen Ethik.

Grundwerte

Unsere Grundwerte sind Menschenrechte, Integrität, Demut, Barmherzigkeit, Glaube und Religionsfreiheit. 

Nachhaltigkeits-Ziele

Alle unsere Projekte tragen zur Erreichung der Ziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung („Sustainable Development Goals“ – SDGs) bei. Wir möchten in unserer Arbeit 6 Ziele besonders in den Vordergrund stellen: (1) keine Armut, (2) kein Hunger, (3) Gesundheit und Wohlergehen, (4) hochwertige Bildung, (5) Geschlechtergleichberechtigung und (6) sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen.
Weitere Nachhaltigkeitsziele der UN wie Frieden, Gerechtigkeit und Partnerschaften (16) sind ebenso tief in unserer Identität verwurzelt. Wir glauben, dass alle Sustainable Development Goals (SDG) unsere Werte unterstützen. Wir möchten Menschen helfen, ihr volles Potenzial zu entwickeln.

Ziele und Vision

Unsere Vision ist es, in Partnerschaft mit anderen Hoffnung wiederherzustellen, individuelle Kapazitäten und Kompetenzen zu erweitern, Gemeinschaft zu fördern und durch Initiativen der Sofort- und Entwicklungshilfe Leben zu verändern. Wir glauben, dass unsere Investition in andere Menschen uns selbst ebenso verändert.

Unsere Grundwerte sind Menschenwürde, Integrität, Demut, Barmherzigkeit, Glaube und religiöse Freiheit.

Auf Basis unserer Grundwerte haben wir uns zu folgenden Zielen und Arbeitsweisen verpflichtet:

  1. Professionalität – hohe Arbeitsqualität, geleitet von internationalen Standards
  2. Friedensstiftung – durch interkulturellen Dialog Konflikte lösen und vorbeugen
  3. Beständigkeit – ungeachtet von Schwierigkeiten und Entmutigungen im Projekt bleiben
  4. Partnerschaften – alle Beteiligten werden aktiv mit einbezogen
  5. Gebet – Gottes Gegenwart, Segen und Leitung in unserer täglichen Arbeit

Einsatzgebiete

Die SHKI arbeitet weltweit mit den Schwerpunkten Tadschikistan, Indien, Kenia sowie in weiteren Ländern Afrikas und des Mittleren Ostens.

Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, freuen wir uns, mit Ihnen in Kontakt zu treten.