Tranzparenz ist uns wichtig!

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zuhalten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr der Gesellschaft

Stiftung Humanitäre Kooperation International (SHKI)
Postfach 1561
74805 Mosbach
info@SHKI.org

Gründungsjahr: 2001

Ansprechpartner:
Jürgen Dreier,
Alte Neckarelzer Str. 2
74821 Mosbach
juergen.dreier@shki.org

2. Vollständige Satzung, Ziele der Stiftung

  Satzung der SHKI

Die Stiftung Humanitäre Kooperation International (SHKI) will im Sinne der Menschlichkeit und Nächstenliebe Zeichen setzen. Wir wollen dazu beitragen, dass Menschen wie Menschen behandelt werden, dass Wert, Würde und Achtung mehr sind als Worthülsen.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Die Stiftung Humanitäre Kooperation International (SHKI) ist nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Mosbach (Steuernummer 40004/21627) vom 26.11.2018 gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.

Diese sind:

  • die Förderung der Entwicklungshilfe, der Jugendfürsorge, der Katastrophenhilfe und der Altenhilfe, sowie die Förderung der Unterstützung von Hilfsbedürftigen im Sinne des § 53 Nr. 2 AO
  • Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge, Vertriebene, Kriegsopfer, Zivilbeschädigte und Behinderte
  • die Förderung auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

Kuratorium:
Doron Lukat, Vorsitzender
Anett Schubert

Stiftungsvorstand:
Steffen Zöge, Vorsitzender

Manager:
Jürgen Dreier

5. Bericht über die Tätigkeiten unserer Organisation

  SHKI Geschäftsbericht 2019

6. Personalstruktur

Die Stiftung beschäftigt zwei hauptamtliche Mitarbeiter

7. Angaben zur Mittelherkunft

   Seite 3 des Jahresabschluss 2019

8. Angaben zur Mittelverwendung

  Seite 4 des Jahresabschluss 2019

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Es ist gibt keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Es gab in 2019 keine Einzelspende, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen betrug.